Top Kundenservice
Fenster auf jedes Wunschmaß
Unschlagbare Preise
0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kunststofffenster

Bei Neubau oder Sanierung stellt sich oft die Frage nach dem passenden Fenster. Ob Holz-, Aluminium oder Kunststofffenster sich besser eignen, ist abhängig vom Geschmack und von den Anforderungen des Hausbesitzers. Kunststofffenster werden aus PVC gefertigt, bestehen aus Mehrkammer-Profilsystemen und sind in ihrer Beliebtheit in den letzten Jahren enorm gestiegen. Denn jedes zweite verbaute Fenster ist ein Kunststofffenster. Der verwendete Werkstoff PVC ist thermoplastisch und lässt sich in der Herstellung unkompliziert in beliebige Formen pressen. Die Fenster können so für ihren Bestimmungsort gut angepasst werden. Auch in puncto Farbgestaltung bieten Kunststofffenster viele Möglichkeiten. Die Auswahl reicht von zeitlosen Farben, metallischen Designs bis hin zum klassischen Holzdekor wie zum Beispiel Nussbaum. Der Phantasie sind bei der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt.

Kunststofffenster - Schutz und Sicherheit

Für einen hervorragenden Lärm- und Wärmeschutz sowie Sicherheit bei Kunststofffenstern sorgen die Mehrkammerprofile in Kombination mit modernen Verglasungen und innovativen Dichtungssystemen. Dies hilft vor allem wertvolle Energie und Kosten sparen, schont die Umwelt und schafft ein angenehmes Raumklima. Für eine hohe Stabilität sorgt meist ein Metallkern aus Aluminium oder Stahl bzw. die innovative Scheibenverklebung, die ein Weglassen der Metallverstärkung im Flügel bis zu einer bestimmten Elementgröße ermöglicht. Hochwertige Sicherheitsbeschläge gewährleisten einen ausgezeichneten Einbruchschutz. Ein weiterer Vorteil von Kunststofffenstern liegt in dem vergleichsweise niedrigen Preis.

Kunststofffenster - robust und langlebig

Kunststofffenster bestehen aus recycelbaren Materialien, sind robust, langlebig und witterungsbeständig. Wind, Regen, Schnee oder Hagel machen ihnen nichts aus. Selbst nach Jahren sind sie immer noch formstabil und nichts hat sich verzogen oder klemmt. Des Weiteren sind sie besonders pflegeleicht und wartungsarm. Dies bedeutet, dass die Fensterrahmen lediglich regelmäßig gereinigt werden müssen, diese aber ansonsten keiner Wartung bedürfen. Die Reinigung von Fenstern aus Kunststoff ist simple. Verschmutzungen lassen sich vom Rahmen einfach abwischen. Für hartnäckige Verschmutzungen stehen spezielle Kunststoffreiniger zur Verfügung. Aus ökologischer Sicht sind Kunststofffenster gegenüber Aluminiumfenstern klar im Vorteil, da sie Teil eines geschlossenen Verwertungskreislaufs sind. Sie können sowohl aus recycelten Materialen hergestellt als auch wieder Teil des Recyclings werden.

zurück zur Übersicht

Back to Top