Top Kundenservice
Fenster auf jedes Wunschmaß
Unschlagbare Preise
0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Flache Schwelle

Barrierefreiheit im Wohnungsbau ist auch für die Fenster- und Türenbranche schon längst kein Neuland mehr. Der Trend zu barrierefreien Türschwellen ist unaufhaltsam und entwickelt sich zunehmend zu einem zentralen Thema. Türen, Hebeschiebetüren und Fenstertüren müssen gut passierbar sein und nicht zum Hindernis für Kinder, ältere oder gehandicapte Menschen werden.

Im Bereich von Türen, Hebeschiebetüren und Fenstertüren treffen Rollstuhlfahrer oft auf ein unüberwindbares Hindernis. Die Bodenschwelle ist zu hoch und der Rollstuhl passt nicht durch die Tür. Abhilfe schaffen da speziell auf die Bedürfnisse angepasste Türen und Fenstertüren mit entsprechender Breite und niedriger Bodenschwelle. Die nahezu bodenbündigen Schwellen (max. Höhe 20 mm) gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Wichtig ist, dass auf eine rückstaufreie Entwässerung geachtet wird. Zum Beispiel können modere Magnetsysteme, die sich schließen, wenn die Tür oder Fenstertür ins Schloss fällt, für die notwendige Dichtigkeit sorgen und so vor Wind, Kälte und Nässe schützen. Die niedrigen Schwellen erleichtern nicht nur den Alltag von Rollstuhlfahrern sondern auch den von Kindern und von Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit. Aber auch im Alter können niedrige Übergänge das Leben erleichtern. Barrierefreie Schwellen an Terrassen- oder Balkontüren erhöhen den Nutzungskomfort, minimieren die Gefahr von Stolpern und Stürzen und sorgen dafür, dass sich Kleinkinder beim Hinfallen nicht an einer hohen Türschwelle verletzen.

Null-Barriere-Schwelle für Türen und Fenstertüren

Null-Barriere und Universal Design sind Anforderungen, die bei der Planung und Umsetzung von Bauvorhaben hervorgehoben werden. Die Null-Barriere-Schwelle ermöglicht das freie Passieren von Türen und Fenstertüren ohne Einschränkungen und Stolperfallen für Kinder, älter Menschen und Personen mit Handicap. Die Null-Barriere-Schwelle macht den Weg frei für ein barrierefreies, grenzenloses Wohnen. Sie sorgt im Alter und bei körperlichen Einschränkungen für mehr Unabhängigkeit und bietet ein besonders Plus an Lebensqualität und Wohnkomfort.

zurück zur Übersicht

Back to Top