Top Kundenservice
Fenster auf jedes Wunschmaß
Unschlagbare Preise
0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kunststofffenster

Knipping
Salamander
Schüco
Rehau
Veka
Aluplast

Kunststofffenster online kaufen

Sie möchten Bauen oder Sanieren und Ihr Eigenheim mit Sicherheit, Energieeffizienz, Wohngesundheit und Langlebigkeit ausstatten. Nichts leichter als das. Lassen Sie sich von den Angeboten in unserem Fenster-Webshop inspirieren und kaufen Sie Ihre neuen Kunststofffenster ganz einfach online. Konfigurieren Sie Ihre Kunststofffenster nach Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen passend zum Wohndesign und der Außenfassade Ihrer Immobilie. Außen- und Innenseite der Kunststofffenster können unterschiedlich gestaltet und an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Lassen Sie sich auf Ideen bringen, die Ihre Träume verwirklichen. Sie können Ihre Kunststofffenster mit speziellen Verglasungen für Sonnenschutz, Schalldämmung sowie Sicherheit, den für Sie passenden Sicherheitspaket mit abschließbaren Griffen und Rollläden sowie Insektenschutz und Fensterbänken individuell zusammenstellen und online kaufen. Die Auswahl in unserem Shop ist vielfältig und die Kombinationsmöglichkeiten groß. Wählen Sie einfach das Fenstermodell, das Ihren Ansprüchen entspricht, sowie Aufteilung und Öffnungsvariante und geben Sie die gewünschten Maße ein. Unser Online-Konfigurator führt Sie Schritt für Schritt zum Wunschfenster. Unter fenster-webshop.de können Sie rund um die Uhr ganz bequem von zu Hause Ihre neuen Kunststofffenster online einkaufen. Wir bieten für jedes Fenster das passende Zubehör, dass Sie gleichzeitig mit online konfigurieren und kaufen können.

Sollte es zu Problemen bei der Konfiguration kommen oder Sie haben Fragen zum Kauf Ihrer neuen Fenster kommen, können Sie unter service@fenster-webshop.de oder Telefon 030 / 700 159 722 mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Kunststofffenster aus dem Werkstoff PVC

Kunststofffenster bieten ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und Optionen zur Sicherheit sowie zum Wärme-, Sonnen und Schallschutz und gehören zu den meist verbauten Fenstern in Deutschland. Unser Sortiment an unterschiedlichen Fenstern aus Kunststoff bietet Ihnen die Möglichkeit, das richtige Produkt für jedes Baukonzept zu finden. Unsere PVC-Fenster werden aus Profilen von deutschen Systemgebern (Aluplast, Rehau, Salamander, Schüco, Veka, Knipping) produziert.

Kunststoff, vor allem PVC, gehört zu den bedeutendsten und vielseitigsten Materialien der Gegenwart, da sie ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. PVC-Fenster sind wartungsarm und in vielen Formen und Designs erhältlich. Fenster aus Kunststoff sind ein guter Kompromiss zu natürlichen Baustoffen wie Holz und erfüllen die modernen Ansprüche an bauphysikalische Eigenschaften wie leichte Verwendung im Bau sowie Witterungsbeständigkeit und Belastbarkeit. Sonnen, Regen, Schnee, Eis und andere Umwelteinflüsse können ihnen bei richtiger Pflege und Wartung nichts anhaben und ihre Formstabilität bleibt ein ganzes Fensterleben lang.

Kunststofffenster - Energieeffizient, sicher, pflegeleicht und langlebig

Energieeffizient

Die Fenster eines Gebäudes spielen eine entscheidende Rolle, wenn es um energie- und kosteneffiziente Wärmedämmung geht, denn sie können als Wärmebrücke zu erheblichen Wärmeverlusten und hohen Heizkosten führen. Dank technischer Innovationen wurde die Energieeffizienz von Fenstern im Laufe der Zeit immer weiter gesteigert und es wurden Profile für hochwärmedämmende Fenster entwickelt. Fenster mit Mehrkammerprofilen aus PVC, punkten mit hervorragenden Wärmedämmwerten. Die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoff wird durch mehrere mit Luft gefüllte Kammern im Rahmen und Flügel verringert und die Wärmedämmung des Fensters erhöht. Die innovativen Mehrkammerprofilsysteme aus PVC entsprechen der Energieeinsparverordnung von 2016, tragen zur Energie- und Heizkosteneinsparung bei und sind mit einer 3-fach Isolierverglasung und einem Mitteldichtungssystem passivhausgeeignet.

Sicher

Laut Statistik werden in Deutschland jährlich 150 000 Einbrüche registriert, die Tendenz ist steigend. In 80 % aller Fälle verschaffen sich die Einbrecher durch Aufhebeln von Fenstern, Balkontüren oder Haustüren Zutritt in Ihr Haus, die Wohnung oder Geschäftsräume. Aber mit gezielten einbruchhemmenden Maßnahmen machen Sie Einbrechern, die stets unter großem Zeitdruck arbeiten, das Leben schwer. Sichere Fenster und Türen aus Kunststoff besitzen spezielle Verglasungen, einbruchshemmende Rahmen und Beschläge, Zusatzschlösser oder Gitter. Mit der richtigen Kombination aus Beschlägen der Widerstandsklasse RC1 N bzw. RC2 N in Verbindung mit einem Verbundsicherheitsglas (VSG) und einem abschließbaren Griff kann der Einbruchschutz nachhaltig gesteigert werden. Ein wirksamer Schutz gegen das Aushebeln von Fenstern sind ineinandergreifende Pilzkopfverrieglungen, Schließbleche und Bandsicherungen.

Pflegeleicht und langlebig

Unsere PVC-Fenster besitzen eine hervorragende Qualität und sind äußerst langlebig, pflegeleicht und wartungsarm. Holzfenster müssen beispielsweise etwa alle zwei Jahre lasiert und alle 5 Jahre lackiert werden. Unsere Fenster aus PVC sind dagegen extrem witterungs- und lichtbeständig. Die glatten Kunststoffrahmen lassen sich leicht reinigen. Hierfür reicht eine leichte Lösung mit handelsüblichem Spülmittel. Verwenden Sie keine scheuernden oder ätzenden Mittel. Für hartnäckige Verschmutzungen finden Sie in unserem Online Shop spezielle Pflegemittel. Weitere Informationen zur Pflege und Reinigung von PVC-Fenstern finden Sie auf unserer Produktseite Pflegemittel. Aufgrund der langen Lebensdauer sind Fenster aus PVC eine hervorragende Investition und sorgen für den Werterhalt der Immobilie. Die qualitativ hochwertigen Fenster überzeugen durch Stabilität und beste Funktionalität über viele Jahre hinweg.

Kunststofffenster: Für Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Fenster aus PVC sind zu 100 % recyclingfähig und schonen somit die Rohstoffressourcen. Nur 4 % der weltweiten Öl- und Gasreserven werden für Herstellung von Kunststoff benötigt und davon nur 1 % für die Produktion von PVC. Im Vergleich dazu werden circa 40 % der Öl- und Gasreserven für die Energieversorgung und das Heizen von Immobilien verwendet. Langlebigkeit, Wiederverwertbarkeit sowie der geringe Energieverbrauch bei der Produktion von Kunststoffprofilen bieten somit eine hervorragende Ökobilanz und leisten einen enormen Beitrag in punkto Umweltschutz.

Investitionszuschuss für energieeffiziente Sanierung

Fenstern und Türen können die Energiebilanz eines Gebäudes entscheidend zugunsten einer besseren Energieeffizienzklasse beeinflussen. Erfolgt die Planung für den Neubau oder die Sanierung einer Immobilie mit den richtigen energieeffizienten Maßnahmen, werden die Standards der KfW Förderung erfüllt. Wer sein Haus/Wohnung mit neuen Kunststofffenster ausstattet, bekommt mit dem KfW-Programm 430 10 % der Investitionskosten bezuschusst. Voraussetzung ist, dass eine KfW-Förderung unbedingt vor dem Einbau der neuen Kunststofffenster beantragt werden muss, denn eine Auszahlung im Nachhinein ist nicht möglich. Zu den Gesamtkosten zählen die Fenster, der Einbau und einige Zusatzarbeiten. Bedingungen für die Förderung sind eine Dreifachverglasung und der Antrag muss vor Baubeginn mit einem Energieberater eingereicht werden.

Kunststofffenster – Ausstattungsoptionen

Beschlag

Der Begriff Fensterbeschlag umfasst die mechanischen Bauteile eines Fensters, mit denen die Funktionen des Öffnens, Schließens und Verriegelns des Fensters vorgenommen werden. Wie das Fenster geöffnet wird, hängt vom Beschlag ab, der zum Einsatz kommt.
Der Dreh-Kipp-Beschlag ist der Standardbeschlag im modernen Gebäudebau. Der Fensterflügel wird durch Betätigen des Griffes gekippt bzw. komplett geöffnet oder geschlossen und bringt das Fenster so in die unterschiedlichen gewünschten Lüftungsstellungen. Bei den Schiebefenstern unterscheidet man zwischen vertikalen und horizontalen Schiebefenstern. Das Fenster wird durch Schieben statt Drehen geöffnet. Der Fensterflügel verbleibt beim Öffnen in der vertikalen oder horizontalen Fensterebene und hat einen geringen Platzbedarf, da er nicht in den Raum ragt. Die innovative Öffnungs- und Schließtechnik des Beschlages sichert den geräuscharmen Lauf des Schiebeflügels und spezielle Dämpfungselemente sorgen für ein optimales Laufverhalten des Flügels. Spaltlüftung bzw. Lüften in Kippstellung bieten Komfort und Flexibilität.

Verglasung

Hauptbestandteil von Fenstern ist die Fensterverglasung und es gilt Glas ist nicht gleich Glas. Die Verglasung ist nicht nur eine Glasscheibe, durch die man hindurchschauen kann und Licht ins Innere des Gebäudes bringt, sondern sie kann viel mehr. Moderne Fenstergläser sorgen für Sicherheit, Wärme-, Schall-, Sonnen- und Sichtschutz und die sogenannten Funktionsgläser können Alarm auslösen, bieten Brandschutz oder die intelligenten Gläser können im Bedarfsfall blickdicht werden oder sind sogar selbstreinigend. Werden neue Fenster eingebaut, müssen diese einen bestimmtem U-Wert für Glas (Ug) und Rahmen (Uf) aufweisen und der Energieeinsparverordnung von 2016 entsprechen. Der U-Wert gibt den Wärmedurchgangskoeffizienten (W/m²k) des Fensters an. Je geringer der U-Wert, desto besser die Wärmedämmung des Fensters. Zum Standard von modernen Fenstern gehört, dass sie mindestens mit einer 2-fach Verglasung mit einem Ug von 1,3 W/m²K ausgestattet sind. Diese bietet Wärme- und Schallschutz. Dank 3-fach Verglasung und weiterer Maßnahmen zum Wärme- und Isolierschutz wird der U-Wert des Fensters weiter gesenkt.

Farbe & Dekor

Die Farbe von Kunststofffenster ist nicht nur Weiß. Der Farbenvielfalt für Kunststofffenster sind heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt. Hochwertige Dekorfolien bieten viele Möglichkeiten in der Fenstergestaltung und schützen die Kunststoffprofile vor Sonne, Regen, Schnee und weiteren Witterungseinflüssen. Farbigen Kunststofffenster setzen optische Akzente in der Fassade des Gebäudes und können an das bereits bestehende Design angepasst werden. Zu diesem Zweck kann aus einer Vielzahl von RAL-, und Metallic-Farben oder klassischen Holzdekoren, wie zum Beispiel Fichte, Eiche oder Golden Oak gewählt werden. So kann die Farbe der Fenster innen und außen beliebig gestaltet und auf die Innenarchitektur und das Design der Fassade abgestimmt werden. Oder wählen Sie Grautöne in vielen Abstufungen bzw. Naturtöne und folgen so dem derzeitigen Trend in der Fenstergestaltung. Welche Farbe, Dekorfolie oder Oberflächenbeschaffenheit perfekt passt, hängt vom persönlichen Geschmack und der Architektur des Hauses ab. Die Dekorfolien sind UV-beständig und erweisen sich als besonders kratzunempfindlich und schmutzabweisend.

Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bei Kunststofffenstern

Fenster aus dem Kunststoff PVC sind sowohl in der Anschaffung als auch in der Instandhaltung kostengünstig. Für Fenster aus Holz bezahlt man circa 20 - 30 % mehr und für Aluminiumfenster muss man mit einem Aufschlag von etwa 30 % im Vergleich zu Fenstern aus Kunststoffprofilen rechnen. Aluminium ist die teuerste Alternative. Durch das hohe Potential an Energieeinsparung und eine nahezu wartungsfreie Verwendungsdauer für einen enorm langen Zeitraum, lassen sich auch langfristig Kosten einsparen.

Back to Top