Top Kundenservice
Fenster auf jedes Wunschmaß
Unschlagbare Preise
0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ornamentglas

Ornamentgläser bieten in Wohnhäusern, öffentlichen Gebäuden sowie in Büro- und Geschäftsräumen eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Sie dienen sowohl der Funktionalität als auch der Ästhetik. Durch die Verwendung von Ornamentglas lassen sich einzelne Räume individuell gestalten. Sie wirken dadurch weder getrennt, noch zu dunkel. Die Auswahl an Ornamentgläsern ist groß, sodass für jeden Geschmack und individuellen Bereich etwas finden ist. Das charakteristische Merkmal aller Gläser sind die mehr oder weniger stark ausgeprägten Ornamente an der Oberfläche.

Ornamentglas ist lichtdurchlässig, aber nur bedingt durchsichtig und bietet einen dekorativen Sichtschutz. Mit Strukturen in modernen und traditionellen Motiven schützen sie vor neugierigen Blicken. Die Durchsichtigkeit ergibt sich durch die verwendeten Muster, die Tiefe der Ornamentierung und ob die Muster auf einer oder auf beiden Seiten des Glases vorhanden sind. Ornamentglas findet meist dort Anwendung, wo Lichtdurchlässigkeit erwünscht und Durchblick aber unerwünscht ist. Sie können unabhängig von der zweckbestimmten Verwendung natürlich auch als dekorative Elemente zum Beispiel in Haustüren genutzt werden. Der häufigste Einsatzort für Ornamentglasscheiben sind Badfenster, Duschkabinen, Glastüren, Trennwände, Möbel, aber auch Oberlichter und Lampenverglasungen. Ornamentgläser können je nach Geschmack farbig oder auch farblos sein. Auf Wunsch kann das Ornamentglas mit oder ohne Drahtnetzeinlage und mit ein- oder zweiseitig strukturierter Oberfläche hergestellt werden.

Ornamentglas bietet die Möglichkeit durch Muster wie Prismen, Wellen, Rippen oder andere Prägungen das Licht je nach Wunsch zu lenken oder zu streuen. Die lichtstreuende Wirkung ist vom Ornament abhängig. Senkrecht angeordnete Rippen leiten das eindringende Licht nach rechts und links und waagerecht angeordnete Rippen leiten es nach unten und oben. Rückseitig verspiegeltes Glas ist nicht nur energiesparend, sondern ermöglicht eine gleichmäßige blendungsfreie Aufhellung des Raumes und verleiht diesen eine ganz besondere Wirkung. Satiniertes Glas, welches durch Sandstrahlen, Ätzen oder Bedrucken hergestellt wird, eignet sich perfekt, um den Hintergrund zu beleuchten. Ornamentgläser bringen ein ganz besonderes Flair in Ihr Haus. Ob als Trennwände, Duschkabinen, Regale oder in Möbeln unter den vielen Designmöglichkeiten findet sich für jedes Einsatzgebiet das perfekte Glas, um die Einrichtung mit einem besonderen Design zu veredeln und um ein Wohlfühlambiente zu erzielen.

Überblick über die Varianten von Ornamentgläsern

Die nachfolgend augeführten Ornamentgläser sind auf der Oberfläche strukturierte Gläser, die sich dank der großen Auswahl optimal für jeden Wohnstil eignen. Zusätzlich schaffen sie eine hervorragende Balance zwischen Trennen und Verbinden. Unterschiedliche Designs reduzieren die Durchsicht des Glases mal mehr, mal weniger und sorgen für wohnliches Tageslicht in Ihren Räumen.

Chinchilla Glas

Das Muster, welches der Fellstruktur des gleichnamigen Nagetiers Chinchilla ähnelt, ist für den Namen verantwortlich. Chinchilla Glas ist besonders für Bereiche geeignet, die gegen unerwünschte Einblicke geschützt werden sollen, da es zwar viel Licht einfallen, aber nur Konturen erahnen lässt. So wird es gerne in großen Geschäftsräumen verwendet, um beispielsweise Besprechungsräume oder einzelne Büros abzugrenzen, aber nicht vollkommen auszugrenzen. Aber nicht nur Türen, Fenster, Trennwände und Duschkabinen, sondern auch diverse Artikel des täglichen Gebrauchs wie Blumenvasen, Trinkgläser und Schalen werden gerne mit dem Chinchilla Glas gestaltet. Chinchilla Glas lässt sich in die Farben Bronze, Bläulich oder Grau einfärben. Mit einer Färbung des Glases ist es möglich, hinter dem Glas befindliche Gegenstände wirkungsvoll ins Licht zu setzen. Besonders gut kommt das satinierte Glas in einem Stahlrahmen zur Geltung. Diesen gibt es in verschiedenen Stärken.

Delta Glas

Die Struktur von Delta Glas erinnert an ein verzweigtes Flussdelta, welches das Licht bricht und Konturen unkenntlich macht. Dieses besondere Muster entsteht durch das Walzen während des Herstellungsprozesses. Beim Versuch durch Delta Glas hindurch zu sehen, stellt man schnell fest, dass dies nicht möglich ist, denn man erkennt nur grobe Umrisse von den Gegenständen und Personen, die sich hinter der Scheibe befinden. Delta Ornamentglas schafft mehr Privatsphäre, da es vor unliebsamen Blicken schützt. Das Licht hingegen wird ungehindert durchgelassen und das Glas schafft so mit seiner einzigartigen Struktur ein tolles Ambiente mit besonderen Lichteffekten zum Wohlfühlen. Delta Ornamentglas ist in unterschiedlichen Farben und auch als mattiertes Glas erhältlich.

Abstrakto 187

Die Struktur von Delta Glas erinnert an ein verzweigtes Flussdelta, welches das Licht bricht und Konturen unkenntlich macht. Dieses besondere Muster entsteht durch das Walzen während des Herstellungsprozesses. Beim Versuch durch Delta Glas Durch die speziellen Walzen, die bei der Herstellung von Abstrakto 187 verwendet werden, entsteht das einzigartige, scheinbar wirre Muster dieses Ornamentglases. Abstrakto 187 hat ein modernes, stilvolles Muster, welches sowohl eine gewisse Strenge als auch Gelassenheit ausstrahlt. Je nachdem, aus welcher Entfernung das Glas betrachtet wird, ändert es seine Wirkungsweise. Dieses lichtdurchlässige Ornamentglas eignet sich sehr gut zur Verwendung als Raumtrenner oder in Türen. Das Muster sorgt dafür, dass man zwar erkennt, dass sich hinter dem Glas etwas befindet, aber es sind keine Details erkennbar.

Gotik Glas

Gotik Glas orientiert sich an der gleichnamigen Stilepoche aus dem Mittelalter, in welcher die Gebäude durch riesige bunte Bleiglasfenster geprägt waren. Beim Gotik Glas bilden feine Linien und Punkte in der Scheibe eine Mischung aus der gotischen Glaskunst und beabsichtigten Unebenheiten. Bei diesem Ornamentglas wird viel Licht in den Raum gelassen, beim Hindurchschauen ist das Dahinterliegende schemenhaft zu erkennen, was für genügend Privatsphäre sorgt.

Eisblumen Glas

Jeder kennt sie, die feinen Eisblumen, die sich im Winter an einfach verglasten Fensterscheiben bilden. An diesem beeindruckenden Naturphänomen orientiert sich das Eisblumen Glas. Dieses Glas unterscheidet sich in der Herstellung deutlich von den anderen. Bei der Produktion von Eisblumen Glas wird die Glasoberfläche durch Sandstrahlen aufgeraut. Im nächsten Schritt wird ein spezieller Klebstoff aufgebracht, welcher sich während des kontrollierten Aushärtens zusammenzieht und Spannung erzeugt. Bei diesem Prozess brechen kleine Glasteile heraus und es entsteht das unregelmäßige Eisblumenmuster. Die Einsatzgebiete des Eisblumen Glases sind sehr vielfältig, denn es erzeugt Sichtschutz bei maximalen Lichteinfall. Es ist geeignet als Glaseinsatz für Zimmertüren, Haustüren oder Fenster.

Kathedral Glas

Der Name - Kathedralglas - stammt von seinem früheren primären Einsatzgebiet der Verglasung von kirchlichen Bauten (Kathedralen). Kathedralglas ist gegossenes Flachglas mit eingewalzten Ornamenten. Die Oberfläche ist unregelmäßig klein- oder großgehämmert. Es wird auch heute noch häufig für Kirchenfenster sowie für Badezimmerfenster oder als Füllung für Zimmer- und Möbeltüren verwendet. Traditionell wurde das Glas in Handarbeit hergestellt. Das geschmolzene Glas wird auf einen flachen Untergrund (Holz oder Stein) gegossen und flach gewalzt, wobei es die Struktur des Untergrundes annimmt. Auch heute wird es teilweise noch für die Erneuerung denkmalgeschützter Gebäude in Handarbeit hergestellt. In den meisten Fällen jedoch maschinell, indem es mit unterschiedlichen Walzen in Form gebracht wird. Die Struktur dieses Ornamentglases entsteht durch das Gießen des Glases auf einen Untergrund und das anschließende Flachwalzen. Durch das weiche Muster des modernen Ornamentglases, welches die Wirkungsweise leichter Wellen auf einem See hat, eignet es sich auch sehr gut für den privaten Wohnungsbau.

Neolit Glas

Neolit Glas ist ein besonderes Ornamentglas, welches sich durch seine speziellen Effekte auszeichnet und den Betrachter zum Staunen bringt. Die Wellenförmig strukturierte Oberfläche mit kleinen rechteckigen Flächen in verschiedenen Tiefen, die einem Labyrinth ähneln, kennzeichnen dieses Ornamentglas. Dies sorgt im Gesamten für eine einzigartige, abstrakte und etwas bizarre Optik, die für die besonderen Effekte im Raum verantwortlich sind. Neolit Glas lässt jeden Raum besonders wirken und passt perfekt in aufwendig oder kunstvoll gestaltete Innenräume. Durch die sehr strukturierte Oberfläche entsteht in Kombination mit entsprechendem Licht ein faszinierendes Farben- und Formenspiel hinter der Scheibe. Möchte man einen Raum blickdicht und trotzdem hell gestalten, eignet sich dieses Ornamentglas hervorragend.

Niagara Glas

Die Optik des Niagara Glases ist spektakulär. Es scheint, als würden sehr viele Wassertropfen an der Scheibe herunterlaufen. Es ähnelt durch die vielen kleinen Linien und verschiedenen Prägungen einem Wasserfall mit 3D Effekt. Diesem Design verdankt das Glas auch seinen Namen - Niagara. Ein Blick durch das Glas, lässt alles, das sich dahinter befindet, verschwimmen, als würde man tatsächlich durch einen Wasserfall schauen. Durch die optische und namentliche Verbindung dieses Ornamentglases zum Wasser, fügt es sich auch perfekt in Räumlichkeiten wie Bäder, Saunen und ähnlichen ein. Da das Niagara Glas eine hohe Lichtdurchlässigkeit aufweist, ist es ebenso für Glastüren, Haustüren, Raumtrenner und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten geeignet.

Selvit Glas

Das Silvit Glas ist ähnelt dem Design des Niagara Glases. Besonders interessant macht das Silvit Glas seine fließende Struktur, die die Umrisse von dahinterliegenden Objekten zerfließen lässt. Das Licht wird durch die Wellenstruktur sehr weich gebrochen und so können dank des Glases faszinierende Lichtspiele im Raum entstehen. Die verspielte Lichtbrechung schafft ein beruhigendes Wohlfühlklima, aber lässt dennoch keine unerwünschten Blicke durch die Fenster sowie die Balkon- oder Terrassentüren von außen zu und das ganz ohne den Raum zu verdunkeln. Das Ornamentglas Silvit gehört zu den Guss- oder Rollgläsern. Es ist in vielen Bereiche einstzbar, da sich durch das Muster in Verbindung mit farbigem Licht und Pflanzen eine beruhigende Atmosphäre schaffen lässt.

Milchglas / Satinato Glas

Das Milch- oder auch Satinatoglas ist ein vollflächig geätztes Glas mit einem milchig-trüben Erscheinungsbild und wird vom Fachmann auch als opakes Weißglas bezeichnet. Opak bedeutet undurchlässig bzw. undurchdringlich. Es bietet daher einen verlässlichen Sichtschutz bei gleichzeitiger Lichtdurchlässigkeit. Satiniertes Glas wird häufig dort eingesetzt, wo Licht hindurch kommen soll, aber keine komplette Durchsicht entstehen soll. Mit diesen Eigenschaften lassen sich bei der Einrichtung von Wohn- oder Gewerberäumen behagliche, sichtgeschützte und elegante Bereiche schaffen. Es ist eignet für Nassräume, Bäder und Toiletten. Überall dort wo sie sich besonders vor neugierigen Blicken schützen möchten, ist Milchglas die ideale Wahl. Durch den lichtbrechenden Charakter der Oberflächenstruktur und der seidenmatten Optik, sind satinierte Gläser ein beliebtes Gestaltungs- und Designelement moderner und zeitgenössischer Architektur.

Mastercarre Glas

Mastercarre ist ein Floatglas und fällt durch seine stillvolle Prägung auf. Das Glas beinhaltet eine Folge aneinandergereihter, glänzender Quadrate oder Punkte. Die Struktur ist einseitig und wird in den meisten Fällen mittels Siebdruck erzeugt. Durch die symmetrische Anordnung der Quadrate auf leicht satinierten Hintergrund wirkt es stilvoll und modern und besticht vor allem durch das edle Design sowie die hochwertige Verarbeitung. Die Blickdichte des Glases ist abhängig von der Satinierung. Desto höher desto blickdichter wird das Ganze. Mastercarre ist eine dekorative Möglichkeit direkte Einblicke zu verhindern, ohne eine Verdunklung des Raumes zu verursachen. Das Glas ist vielseitig einsetzbar. Es eignet sich als Glaswand, als Glastür oder auch als Raumteiler. Das Ornament- bzw. Strukturglas findet man im privaten Wohnungsbau sowie in Bürogebäuden. Es setzt besondere Akzente als Lichtausschnitt in Haustüren und wirkt stillvoll.

Waterdrop

Die Verbindung zum Wasser ist auf das besondere Muster dieses Ornamentglases zurück zu führen. Es schein, als würden unzählige Wassertropfen eng aneinander an der Scheibe haften. Streicht man mit den Händen über das Glas, kann man die Tropfen durch die Vertiefungen und Erhabenheiten im Glas fühlen. Waterdrop Ornamentglas findet seinen Einsatz oft im Badezimmerbereich. Egal ob als Duschabtrennung, Fensterglas oder auch als Glaseinsatz in Türen. Es wird überall dort eingesetzt, wo man vor ungewollten Blicken geschützt werden möchte. Ob im Schlafzimmer, Küche oder Büroraum, der Einsatzort hängt vom persönlichen Geschmack und den Anforderungen eines Jeden ab. Das Strukturglas Waterdrop absorbiert kaum Tageslicht und kann in jedem Raum in Fenstern und Balkontüren verwendet werden.

zurück zur Übersicht

Back to Top